Skip to main content




 
Letzter Tag Ferien auf dem Darss in Prerow.

Bild/Foto




 
Hafen Prerow, gestern Abend.

Bild/Foto




 
Endlich #ferien auf dem #darss.....

Bild/Foto



 
#Bahn nach Hause mit der #ÖBB. So geht's also auch....


Bild/Foto

Michael Gähme 3 weeks ago from Twidere  — (48.183715628446095 16.380412185508654)



 
Kennt wer eine alternative zu Google news um aus news rss feeds zu machen?
Ich nutze das schon seit Jahren und bin auch sehr zufrieden aber eigentlich möchte ich von google weg.

Du möchtest Google News ohne Google? Finde ich schwierig.

Ich nutze zum Lesen von Tweets die RSS-Bridge, vielleicht hat die auch für Dich ein passendes Plugin?

https://github.com/rss-bridge/rss-bridge

@Dirk Deimeke RSS lesen ist nichtmal das Problem. Sondern der fehlende RSS feed bei New Seiten. Wenn ich das mit der rss-bridge beheben kann, dann wäre das genau das Richtige.
Interessant wäre auch eine alternative Suchmaschine für news.

Never again, just because of the author. I use FreshRSS - https://freshrss.org/

das habe ich nicht gewusst. Danke für den Hinweis.

Der Autor ist ein Soziopath, der einen Bereich seines Forums als "Gaskammer" angelegt hat, in dem die User landen, die seiner Meinung nach dumme Fragen stellen.

Und das ist nur eines der Probleme, die er hat.

ja, ich habe etwas recherchiert nachdem Du mir die Info geschickt hast. Ich werde es in Zukunft nicht mehr empfehlen. Vom Funktionsumfang fand ich es immer okay, aber sowas geht gar nicht.



 
Konstanz: Drogeriemarkt muss Schmerzensgeld wegen Diskriminierung zahlen | SÜDKURIER Online - https://www.suedkurier.de/region/kreis-konstanz/konstanz/Drogeriemarkt-muss-Schmerzensgeld-wegen-Diskriminierung-zahlen;art372448,10154974



 
Es schüttet wie aus Kübeln in der Ostschweiz: Bodenseepegel wird bis Mittwoch um einen halben Meter ansteigen |

Ohhhh, der Bodensee wird wieder aufgefüllt....
Wird ja auch Zeit!

St.Galler Tagblatt - https://www.tagblatt.ch/ostschweiz/bodenseepegel-wird-bis-mittwoch-um-einen-halben-meter-ansteigen-vorarlberg-in-alarm-bereitschaft-ld.1120650?reduced=true




 
Alles BIO oder was?
#biervielfalt
Mein heutiges Bier des Abends. Kann man trinken....

Bild/Foto



 
Zur Arbeit im Panoramawagen...
Und Ihr so?

Bild/Foto



 

Pleroma


Havin' much phun on Pleroma. The perfect combination of #gnusocial and #mastodon. Feel free to follow me there https://pleroma.nsupdate.info/marcus (#selfhosted)

Does it also „talk“ to Diaspora?

As long as Diaspora does not support ActivityPub: no. But afair it's in the pipeline for Diaspora.

No. Diaspora doesn't support activityPub, or similar protocols.

how is it the perfect combination? what is perfect about it? what does it do better,than the mentioned ones or what makes it perfect? in which regard?

It's fast, it's light, it knows threads and it's not dead.



 

Pleroma


I am trying out Pleroma on my #SelfHosting instance https://pleroma.nsupdate.info - so you might get a follow request from there.



 
Bitte feed überprüfen. Fast alle Artikel sind doppelt im feed.





 

Cookies


Gerade ein schönes AddOn entdeckt: https://www.i-dont-care-about-cookies.eu/ - entfernt die nervigen Cookie Warnungen von Webseiten. #Firefox



 

Waterfox


Seems to be a good day to try Waterfox

https://www.waterfox.net/

#Firefox

Einerseits … ja. Andererseits … ich will echt nicht alle 2 Jahre den Browser wechseln müssen, weil der gerade benutzte wieder irgend einen Sch…rott anrichtet.

Wiederum andererseits: Das Study-Ding kann ich zum einen nicht mitmachen und selbst wenn ich könnte, würd ich es nicht wollen, weil damit, so habe ich eben erfahren, Mozilla Live-Code in die Installation einschleusen kann und das ganze mal den Zweck hatte, den Nutzern Werbung unterzujubeln. Im Moment habe ich nur noch drei Extensions – natürlich die unwichtigsten. Vor allem fehlt ublock origin. Ohne das möchte man ja einklich so gar nicht ins Web.

GNA.



 

Polnische Migranten Raus!


Achtung Polemik!

In diesem Fall nehme ich doch den Herrn mal beim Worte!

AfD-Parteitag: Pazderski gibt Migration Schuld für Probleme in Berlin
#AFD #Migration (x)



 

Lesebefehl


aktuelles Statement von Greta Thunberg

Ich bin nur ein Bote, und doch bekomme ich all diesen Hass. Ich sage nichts Neues, ich sage nur, was Wissenschaftler seit Jahrzehnten immer wieder gesagt haben. Und ich stimme Euch zu, ich bin zu jung, um das zu tun. Wir Kinder sollten das nicht tun müssen. Aber da fast niemand etwas tut und unsere Zukunft in Gefahr ist, haben wir das Gefühl, dass wir weitermachen müssen.


In letzter Zeit habe ich viele Gerüchte über mich und enorme Mengen an Hass gesehen. Das ist für mich keine Überraschung. Ich weiß, dass ein Schulstreik für das Klima den Menschen im Allgemeinen sehr seltsam erscheint, da die meisten Menschen sich der vollen Bedeutung der Klimakrise nicht bewusst sind (was verständlich ist, da sie nie als Krise behandelt wurde).
Lasst mich also einige Dinge klarstellen, die meinen Schulstreik betreffen.

Im Mai 2018 war ich einer der Gewinner eines Schreibwettbewerbs der schwedischen Zeitung Svenska Dagbladet über die Umwelt. Ich habe meinen Artikel veröffentlicht und einige Leute haben mich kontaktiert, unter anderem Bo Thorén von Fossil Free Dalsland. Er organisierte eine Art Gruppe mit Menschen, vor allem Jugendlichen, die etwas gegen die Klimakrise unternehmen wollten.
Ich hatte ein paar Telefongespräche mit den anderen Aktivisten. Ziel war es, Ideen für neue Projekte zu entwickeln, die die Aufmerksamkeit auf die Klimakrise lenken. Bo hatte ein paar Ideen von Dingen, die wir tun konnten. Alles von Märschen bis hin zu einer losen Vorstellung von einer Art Schulstreik (dass Schulkinder etwas auf den Schulhöfen oder in den Klassenzimmern tun würden). Diese Idee wurde von den Parkland-Schülern inspiriert, die sich nach den Schulschießereien geweigert hatten, zur Schule zu gehen.
Mir gefiel die Idee eines Schulstreiks. Also entwickelte ich diese Idee und versuchte, die anderen jungen Leute dazu zu bringen, sich mir anzuschließen, aber niemand war wirklich interessiert. Sie dachten, dass eine schwedische Version des Zero Hour Marsches einen größeren Einfluss haben würde. Also plante ich den Schulstreik ganz allein und nahm danach nicht mehr an weiteren Treffen teil.

Als ich meinen Eltern von meinen Plänen erzählte, waren sie nicht sehr begeistert. Sie unterstützten die Idee des Schulstreiks nicht und sagten, wenn ich das tun sollte, müsste ich es ganz allein und ohne Unterstützung durch sie tun.
Am 20. August setzte ich mich vor das schwedische Parlament. Ich verteilte Flyer mit einer langen Liste von Fakten über die Klimakrise und Erklärungen, warum ich streikte. Das erste, was ich tat, war, auf Twitter und Instagram zu posten, was ich tat, und es wurde bald viral. Dann kamen Journalisten und Zeitungen. Der schwedische Unternehmer und Geschäftsmann der Klimabewegung, Ingmar Rentzhog, gehörte zu den ersten, die kamen. Er sprach mit mir und machte Fotos, die er auf Facebook veröffentlichte. Das war das erste Mal, dass ich ihn traf oder mit ihm sprach. Ich hatte noch nie zuvor mit ihm kommuniziert oder ihm begegnet.

Viele Leute lieben es, Gerüchte zu verbreiten, dass ich Leute “hinter mir” habe oder dass ich “bezahlt” oder “benutzt” werde, um das zu tun, was ich tue. Aber es gibt niemanden “hinter mir”, außer mir selbst. Bevor ich sie auf die Situation aufmerksam machte waren meine Eltern so weit davon entfernt, Klimaaktivisten zu sein, wie man nur sein kann.
Ich bin nicht Teil einer Organisation. Manchmal unterstütze und kooperiere ich mit mehreren NGOs, die mit Klima und Umwelt arbeiten. Aber ich bin absolut unabhängig und vertrete nur mich selbst. Und ich tue das, was ich tue, völlig kostenlos, ich habe weder Geld noch ein Versprechen auf zukünftige Zahlungen in irgendeiner Form erhalten. Und auch niemand, der mit mir oder meiner Familie in Verbindung steht, hat das getan.
Und natürlich wird es so bleiben. Ich habe keinen einzigen Klimaaktivisten getroffen, der für das Klima für Geld kämpft. Diese Idee ist völlig absurd. Außerdem reise ich nur mit Erlaubnis meiner Schule, und meine Eltern zahlen für Tickets und Unterkünfte.

Meine Familie hat gemeinsam ein Buch über unsere Familie geschrieben und wie ich und meine Schwester Beata die Denkweise meiner Eltern und ihren Blick auf die Welt beeinflusst haben, besonders was das Klima betrifft. Und über unsere Diagnosen.
Dieses Buch sollte im Mai erscheinen. Aber da es eine große Meinungsverschiedenheit mit der Buchfirma gab, wechselten wir schließlich zu einem neuen Verlag und so wurde das Buch stattdessen im August veröffentlicht.
Bevor das Buch veröffentlicht wurde, machten meine Eltern deutlich, dass ihre möglichen Gewinne aus dem Buch "Szenen aus dem Herzen " an acht verschiedene Wohltätigkeitsorganisationen gehen werden, die sich mit Umwelt, Kindern mit Diagnosen und Tierrechten befassen.

Und ja, ich schreibe meine eigenen Reden. Aber da ich weiß, dass das, was ich sage, viele, viele Menschen erreichen wird, bitte ich oft um Input. Ich habe auch ein paar Wissenschaftler, die ich häufig um Hilfe bitte, wenn es darum geht, wie man bestimmte komplizierte Dinge zum Ausdruck bringt. Ich möchte, dass alles absolut korrekt ist, damit ich keine falschen Fakten oder Dinge verbreite, die missverstanden werden können.

Einige Leute verspotten mich wegen meiner Diagnose. Aber Asperger ist keine Krankheit, es ist ein Geschenk. Die Leute sagen auch, dass ich mich, seit ich Asperger habe, unmöglich in diese Lage gebracht haben kann. Aber genau deshalb habe ich das getan. Denn wenn ich “normal” und sozial gewesen wäre, hätte ich mich in einer Organisation organisiert oder eine Organisation selbst gegründet. Aber da ich nicht so gut im Sozialisieren bin, habe ich stattdessen das getan. Ich war so frustriert, dass nichts gegen die Klimakrise unternommen wurde, und ich fühlte mich, als müsste ich etwas tun, irgendetwas. Und manchmal wirkt das NICHT TUN von Dingen - wie etwa das bloße Sitzen vor dem Parlament - viel lauter als das Tun von Dingen.
So wie ein Flüstern manchmal lauter ist, als zu schreien.

Außerdem gibt es die Beschwerde, dass ich “wie ein Erwachsener klinge und schreibe”. Und dazu kann ich nur sagen: Denkt ihr nicht, dass eine 16-Jährige für sich selbst sprechen kann? Es gibt auch einige Leute, die sagen, dass ich die Dinge zu sehr vereinfache. Wenn ich zum Beispiel sage, dass “die Klimakrise ein Schwarz-Weiß-Problem ist”, “wir müssen die Emissionen von Treibhausgasen stoppen” und “Ich will, dass Sie in Panik geraten”. Aber das sage ich nur, weil es wahr ist. Ja, die Klimakrise ist das komplexeste Thema, mit dem wir je zu tun hatten, und es wird alles mögliche von uns verlangen, um sie zu “stoppen”. Aber die Lösung ist nun mal Schwarz-Weiß: Wir müssen die Emissionen von Treibhausgasen stoppen.

Denn entweder begrenzen wir die Erwärmung auf 1,5 Grad Celsius gegenüber dem vorindustriellen Niveau, oder wir tun es nicht. Entweder wir erreichen einen Kipppunkt, an dem wir eine Kettenreaktion mit Ereignissen beginnen, die weit über die menschliche Kontrolle hinausgehen, oder wir tun es nicht. Entweder wir bleiben eine Zivilisation, oder wir tun es nicht. Es gibt keine Grauzonen, wenn es ums Überleben geht.

Und wenn ich sage, dass ich will, dass ihr in Panik geratet, dann meine ich damit, dass wir die Krise als Krise behandeln müssen. Wenn dein Haus brennt, setzt du dich halt nicht hin und redest darüber, wie schön du es wieder aufbauen kannst, wenn du das Feuer gelöscht hast. Wenn dein Haus brennt, läufst Du nach draußen und stellst sicher, dass alle draußen sind, während Du die Feuerwehr rufst. Das erfordert ein gewisses Maß an Panik.

Es gibt noch ein weiteres Argument, gegen das ich nichts tun kann. Und das ist die Tatsache, dass ich “nur ein Kind bin und wir nicht auf Kinder hören sollten”. Aber das ist leicht zu beheben - fangt einfach an, Euch stattdessen die grundsolide Wissenschaft anzuhören. Denn wenn alle auf die Wissenschaftler und die Fakten hören würden, auf die ich mich ständig beziehe - dann müsste niemand auf mich oder eines der anderen Hunderttausenden von Schulkindern hören, die für das Klima auf der ganzen Welt streiken. Dann könnten wir alle wieder zur Schule gehen.

Ich bin nur ein Bote, und doch bekomme ich all diesen Hass. Ich sage nichts Neues, ich sage nur, was Wissenschaftler seit Jahrzehnten immer wieder gesagt haben. Und ich stimme Euch zu, ich bin zu jung, um das zu tun. Wir Kinder sollten das nicht tun müssen. Aber da fast niemand etwas tut und unsere Zukunft in Gefahr ist, haben wir das Gefühl, dass wir weitermachen müssen.

Und wenn Ihr irgendwelche anderen Bedenken oder Zweifel an mir habt, dann könnt Ihr euch meinen TED-Vortrag anhören
( https://www.ted.com/.../greta.../greta_thunberg_the_disarming_.../up-next), in dem ich darüber spreche, wie mein Interesse für Klima und Umwelt begann.

Und vielen Dank an alle für Eure freundliche Unterstützung! Es bringt mir Hoffnung.
/Greta

Übersetzt mit www.DeepL.com/Translator und nach Gefühl für Ausdruck
Quelle: https://www.facebook.com/732846497083173/posts/767646880269801/

#Climatechange #Klimawandel #FridaysForFuture #GretaThunberg #Schulstreik

#Klimakrise #Umwelt



 
Bier des Abends, diesmal aus Nürnberg.
Hab hier morgen zu tun.
Schmeckt süffig, kann man wieder trinken.
#mybeer

Bild/Foto



 

Ja ich will, Europawahl Teilnahme als Auslandsdeutscher


Ja ich will,

Bild/Foto

https://www.berlin.de/converjon/?ts=1547557585&width=166&height=125&url=https%3A%2F%2Fwww.berlin.de%2Feuropawahl%2F_assets%2Fgedrucktes%2Flogo-europawahl_a4_bunt.jpg

Das Sagt dieses Logo der Senatsverwaltung von Berlin....

Offensichtlich will die Bürokratie in Deutschland es den im Ausland lebenden Deutschen nicht gerade einfach machen an Wahlen teilzunehmen...

Aber seht selbst...

Ich habe gerade erfolgreich das Formular https://www.bundeswahlleiter.de/dam/jcr/56e4a94b-def6-4953-b97a-a9eec316e2b7/euwo_anlage-2_ausfuellbar.pdf

Ausgefüllt. Aber ich kann dazu leider nur Sagen: #einmalmitprofis !

Versucht mal testhalber selbst das Ding auszufüllen...

Die Postadresse des zuständigen Wahlbüros muss man sich auch mühsam zusammensuchen....

https://www.berlin.de/wahlen/organisation/kreiswahlleitung-europawahl/bezirksauswahl/artikel.760082.php

Achtung, auch die zweite Ausfertigung beachten...

Ich bin als im Ausland lebender Deutscher beim Auswärtigen Amt registriert.
Da gibt es eine Mailingliste unter der mann sich eintragen kann für wichtige Informationen...

Darüber gab es aber keinen Hinweis dass die Anträge nun gestellt werden können... #einmalmitprofis !

Aber, ja ich will von meinem Wahlrecht Gebrauch machen!

Grüsse zum 1.Mai, dem Internationalen Kampftag der Arbeiterklasse

Bild/Foto
#einmalmitprofis #EUROPAWAHL #AUSLAND #Auslandsdeutscher #jaichwill #rant (x)

Ich lebe (noch) im Ausland, aber hier in Aachen war das ganz geschmeidig und unkompliziert. Vielleicht weil ich sog. „Inlandsdeutscher“ bin und mein Lebensmittelpunkt Deutschland ist.



 

Selfhosting Workshop der FSFE in Zürich


#Selfhosting Workshop in Zürich: Es gibt keine Cloud, sondern nur die Computer anderer Leute! Die FSFE Lokalgruppe veranstaltet am 18.04.2019 einen Workshop bei dem Du lernst, wie Du deine eigenen Daten sicher mit anderen teilen kannst. Melde dich an unter: https://www.digicomp.ch/events/it-professionals-events/referat-free-software-foundation-europe-fsfe-self-hosting

Bild/Foto

Hi Marcus
Schreib doch den Termin auch in den Kalender von Friendica.

Gruss
Micha

Danke für den Tipp, hat @Giammi schon gemacht.

So ein Mist! Ich kam gestern So kaputt von der Dienstreise zurück, und war es heute den ganzen Tag das ich den Termin übersehen, und damit verpasst habe...
Ich ärgere mir gerade ein Loch in den Bauch.
Ich möchte mich hiermit auch bei den Organisatoren für mein Nichterscheinen entschuldigen. Sorry, soll nicht wieder vorkommen! ;-(



 

.well-known für die automatische E-Mail konfiguration


Habe gerade festgestellt, das .well-known Einträge auf dem Server eine sehr weit verbreitete Technik sind. Gerade habe ich einen solchen Eintrag für E-Mail angelegt.
Und siehe da, Thunderbird braucht nun nur noch Mail Adresse und Passwort um meine Mail Adresse korrekt zu konfigurieren.

Entdeckt habe ich das dank CardDAV/CalDAV. #Nextcloud verwendet diese via .htaccess auch.

[attachment type='link' url='http://heise.de/-2324925' title='Selbstkonfiguration von E-Mail-Clients']
Selbstkonfiguration von E-Mail-Clients[/attachment]
#Nextcloud .htaccess (x) .well-known (x) CalDAV (x) CardDAV (x) DAV (x) E-Mail (x) Nextcloud (x) Server (x) Thunderbird (x)






 
Apr 18
Self-Hosting Workshop
Thu 6:00 PM - 8:00 PM Digicomp Academy AG
Limmatstrasse 50
8005 Zürich
Giammi
Your data is yours. Selfhosting made easy in Zürich, Switzerland (2019-04-18) https://www.digicomp.ch/events/it-professionals-events/referat-free-software-foundation-europe-fsfe-self-hosting

Es gibt keine Cloud, sondern nur die Computer anderer Leute! Sehen Sie, wie Sie Ihre eigene Cloud betreiben, um Fotos oder Dateien zu speichern und zu teilen, einen Blog oder eine Website selbst zu betreiben und Kontakte und Kalender zentral zu verwalten.

#fsfe #FreeSoftware #events #rssfeed




 

ASUS 900x


Aktuell haben wir bei Faircomputer ein: ASUS 900x, Superleicht und leistungsstark. Mit i5-3317U CPU, 4GB RAM, 120GB SSD, 15" Display (matt) - 1600x900px. Bei Interesse bitte die Bezeichnung im Kontaktformular auf faircomputer.ch angeben. CHF 70 inkl. 1 Jahr FairGarantie #Laptop #GNULinux #Fair #NachhaltigkeitBild/Foto



 
What happens with books bought in a DRM-locked #eBook store and the store disappears? Your books will disappear as well. That's the fundamental problem of #DRM, for individuals but even more so for our cultural heritage. https://boingboing.net/2019/04/02/burning-libraries.html






 

Selfhosting FTW!


You own your data! Nobody can filter it. Just host it on your own computer. Software like @YunoHost or FreedomBox are a solid base for that purpose. If you need help in setting it up, get in touch with Faircomputer. #NewDawn #Selfhosting #FreeSoftware #Faircloud #Icecloud https://faircomputer.ch

Bild/Foto
This entry was edited (3 months ago)

Um... I do really think VPS providers are awesome and we should all use them with gusto. But... YunoHost or FreedomBox could both be forced to close due to being unable to filter all the sites on them, if they ever fall under the jurisdiction of Article 13. If that's "self hosting" then what do you call it where you run the server computer yourself, like behind your desk?

You host YunoHost on your own computer at home. It is your data and you are the one who is responsible for it. Who you want to filter? Yourself?

With Federation you aggregate the content of your friends and parties you are interested in.



 
Soon in Stock: Freedombox HomeServer by Olimex https://www.olimex.com/Products/OLinuXino/Home-Server/Pioneer-FreedomBox-HSK/- I am planning to make it available on #Faircomputer as well. faircomputer.chBild/Foto



 

Android Alternatives


You are searching for an alternative to Android on your mobile? Take a look at this interesting overview: https://itsfoss.com/open-source-alternatives-android/ I am currently using Ubuntu Touch and am willing to switch to PureOS as soon as LibreM 5 is released. #FreeSoftware #FreePhone #GnuLinux

Bild/Foto
This entry was edited (3 months ago)



 

Pleroma on YunoHost


Join the #Fediverse with your own instance of Pleroma on @YunoHost https://github.com/YunoHost-Apps/pleroma_ynh - easy to set up, works also on small devices like #RaspberriPi

Bild/Foto