Skip to main content

Gut möglich, aber auch wir hier müssen uns gut überlegen, wie wir mit der neuen Situation am besten umgehen.

Ja, das stimmt.

Aber bitte überlegt und ohne Panikmache.

Auf jeden Fall, und wenn es so läuft, wie es eigentlich immer läuft, haben wir dazu knapp 2 Jahre Zeit. In der Zeit sollte sich ein Plan entwickeln lassen.

Tatsächlich wäre der ideale Zustand, wenn jeder seine eigene Instanz im Fediverse hosten würde. Dann wäre jeder für seine Inhalte selbst verantwortlich und wäre quasi sein "eigener Uploadfilter". Im Prinzip der Zustand wie jetzt, wenn ich geschütze Inhalte irgenwo hochlade, bin ich auch dafür haftbar.

Selfhosting heisst natürlich auch Selbstverantwortung. Das ist richtig.