Skip to main content


 

Ja ich will, Europawahl Teilnahme als Auslandsdeutscher


Ja ich will,

Bild/Foto

https://www.berlin.de/converjon/?ts=1547557585&width=166&height=125&url=https%3A%2F%2Fwww.berlin.de%2Feuropawahl%2F_assets%2Fgedrucktes%2Flogo-europawahl_a4_bunt.jpg

Das Sagt dieses Logo der Senatsverwaltung von Berlin....

Offensichtlich will die Bürokratie in Deutschland es den im Ausland lebenden Deutschen nicht gerade einfach machen an Wahlen teilzunehmen...

Aber seht selbst...

Ich habe gerade erfolgreich das Formular https://www.bundeswahlleiter.de/dam/jcr/56e4a94b-def6-4953-b97a-a9eec316e2b7/euwo_anlage-2_ausfuellbar.pdf

Ausgefüllt. Aber ich kann dazu leider nur Sagen: #einmalmitprofis !

Versucht mal testhalber selbst das Ding auszufüllen...

Die Postadresse des zuständigen Wahlbüros muss man sich auch mühsam zusammensuchen....

https://www.berlin.de/wahlen/organisation/kreiswahlleitung-europawahl/bezirksauswahl/artikel.760082.php

Achtung, auch die zweite Ausfertigung beachten...

Ich bin als im Ausland lebender Deutscher beim Auswärtigen Amt registriert.
Da gibt es eine Mailingliste unter der mann sich eintragen kann für wichtige Informationen...

Darüber gab es aber keinen Hinweis dass die Anträge nun gestellt werden können... #einmalmitprofis !

Aber, ja ich will von meinem Wahlrecht Gebrauch machen!

Grüsse zum 1.Mai, dem Internationalen Kampftag der Arbeiterklasse

Bild/Foto
#einmalmitprofis #EUROPAWAHL #AUSLAND #Auslandsdeutscher #jaichwill #rant (x)

Ich habe mich auch durchgekämpft. :-)

Kannst Du mir bitte einmal die Adresse der Mailingliste geben?

Ich lebe (noch) im Ausland, aber hier in Aachen war das ganz geschmeidig und unkompliziert. Vielleicht weil ich sog. „Inlandsdeutscher“ bin und mein Lebensmittelpunkt Deutschland ist.