Michel Ke♨erle
.well-known für föderierte Netzwerke?
Ich habe mal für meine Domain einen ".well-known" Ordner angelegt, damit #Thunderbird und #k9-mail meine Mailadresse die auf andere Domain Adressen lauten und spezielle Ports nutzen automatisch konfigurieren können. Gibt es sowas nicht auch für Gnu-Social/Statusnet?

Es müsste doch reichen meine ID im App zu hinterlegen und der Client konfiguriert sich dann selbst. Wenn wie bei #Friendica sogar zwei Protokolle unterstützt werden, dann könnte eine App im Idealfall sogar beide hinterlegen und im Falle der Fälle auf das zweite unterstützte Protokoll ausweichen.
Later posts Earlier posts